Rise&Fall 2015

Veröffentlicht am 22.12.2015 von connexion 0 Kommentare Tags: rise&fall

"Vier Leute, ein Team, kein Erbarmen". Dieser Slogan stand auch bei der vierten Auflage des RISE&FALL in Mayrhofen am 19. Dezember 2015 auf dem Programm.
Athleten, die vor der eindrucksvollen Mayrhofner Kulisse über sich hinauswuchsen, ausgelassen feiernde Zuschauer, die mit den Sportlern litten und sie unermüdlich antrieben - all das zeichnete den RISE&FALL aus.

Der einzigartige Staffelwettbewerb mit den vier Disziplinen Skibergsteigen, Paragleiten, Mountainbiken sowie Ski beziehungsweise Snowboard hat bereits unter Athleten und Publikum Kultstatus erreicht.

Die zahlreichen Zuschauer konnten am Ende einen verdienten Sieger bejubeln:
Das Team "ARONIALAND – HOTEL DORNAUHOF" mit Manfred Reichegger (Skibergsteigen), Thomas Mitterdorfer (Paragleiten), Uwe Hochenwarter (Mountainbiken) und Patrick Auer (Ski) durfte sich nach einem spannenden Wettkampf als Gewinner feiern lassen.

Mit der Gesamtzeit von40:49, 6 verwiesen sie den Vorjahressieger, das Team "MOUNTAINSHOP HÖRHAGER 1", mit der Gesamtzeit von 40:54,6 auf Platz 2. Dicht gefolgt von Team "BIENENHÄUSL/MARTINI SPORTSWEAR", das mit einer Gesamtzeit von 41:22,8 Platz 3 belegen konnte.

Wir ziehen unseren Hut vor den herausragenden sportlichen Leistungen der Athletinnen und Athleten und gratulieren den Gewinnern.

Eintrag Teilen:
zurück
Kommentare

Blog post derzeit keine Kommentare.
Kommentar hinterlassen



 Security code